Menu

 

Bewusstes Haareschneiden

nach Martin Burri

 

♦ Wie du über deine Haare sprichst, so sprichst du über dich!

♦ Wenn ich die Beziehung zu meinem Haar verbessere, verbessere ich die Beziehung zu mir selbst.

♦ Wenn ich die Haare in die Hand nehme, berühre ich die Seele......

♦ Haare schneiden bedeutet eigentlich, Haare dorthin begleiten, wo sie sich wohlfühlen.

♦ Die Natur macht immer alles richtig.

♦ Um die Haare bei der Körpersprache mitreden zu lassen und eine harmonische klare Aussage zu erreichen ist es wichtig,

♦ auf dem Kopf nicht ein Bild sondern ein Gefühl zu realisieren.

♦ Haare sind ein Spiegelbild des inneren eines Menschen.

♦ Wenn wir Haare schneiden, beschneiden wir den Körper  Tun wir das unachtsam, verursachen wir eine Körperverletzung!


       (Gedanken zum Thema aus dem Buch: „Mein Haar – mein echtes ICH“ von Martin Burri)